Die Geschäftsleitungskonferenz

Die Geschäftsleitungen der einzelnen Tochtergesellschaften tagen mindestens zweimal im Jahr gemeinsam, in der Regel je nach Bedarfslage auch häufiger. Die Themen sind jeweils bedarfsorientiert und betreffen übergreifend alle Tochtergesellschaften und/oder beziehen sich auch auf die Zusammenarbeit untereinander und den allgemeinen Informationsaustausch.