IFI STIFTUNG

Schmiedestraße 1

26632 Ihlow-Riepe

Tel.:  0 49 28 / 91 47-0
Fax: 0 49 28 / 91 47-140
E-Mail: info@ifi-stiftung.de

© 2018 IFI STIFTUNG 

DATENSCHUTZHINWEIS: Die von Ihnen in dieser Eingabemaske eingegeben Daten werden an uns übermittelt und ggf. gespeichert. Sie willigen mit der Absendung Ihrer Daten ein, dass wir diese personenbezogenen Daten – die im Zuge der Kontaktaufnahme mit Ihnen notwendig sind – speichern dürfen. Sie haben jederzeit die Möglichkeit, Ihre Einwilligung zur Verarbeitung dieser personen-bezogenen Daten zu widerrufen. Senden Sie uns hierfür bitte eine E-Mail.

IFI STIFTUNG

0 49 28 - 9 14 70-0

 Ein Dach für die Zukunft. 

 Wir ermöglichen soziale Teilhabe. 

... auf dem Portal der IFI Stiftung. Sie unterstützt als gemeinnützige Stiftung - mit zurzeit fünf Tochtergesellschaften - Kinder, Jugendliche, junge Erwachsene und Familien. Die Ausgestaltung der Unterstützung und Begleitung gem. Sozialgesetzbuch VIII, aber auch nach SGB XII, umfassen die Hilfen zur Erziehung in stationärer und ambulanter Form sowie Eingliederungshilfen. Der Stiftungszweck verwirklicht sich mit der Priorität, pädagogische Konzepte umzusetzen, die in ihrer Ausrichtung grundsätzlich Ressourcenorientierung und das Erreichen Sozialer Teilhabe beinhalten.

Herzlich willkommen ...

 

Unsere Tochtergesellschaften

IFI Initiative
für Intensivpädagogik
gGmbH
meracon
gemeinnützige Gesellschaft für Soziale Arbeit mbH
IFI Kinderheim Leer
gGmbH
TRENT
gemeinnützige Gesellschaft für Training und Entwicklung junger Menschen mbH
i.L.P.
innovative Lebensräume
mit Perspektive gGmbH
 

Arbeiten in der IFI-Gruppe

Du suchst einen spannenden, abwechslungsreichen und herausfordernden Arbeitsplatz in den Hilfen zur Erziehung? Dann bist du bei uns genau richtig!

 

Klicke auf den Button, der dich auf unser Stellenportal UNSERE-STELLENANGEBOTE.DE leitet.
Dort findest du aktuelle Stellenangebote der IFI Stiftung und unserer Tochtergesellschaften.

 

 

Stiftungs-News

 

​Die ifigenie erscheint seit 1998 drei- bis viermal im Jahr und wird von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern aus den Tochtergesellschaften und der Stiftungsleitung produziert.

IFIGENIE - DAS MAGAZIN DER
IFI STIFTUNG

Ein Bildband, der die Hilfen zur Erziehung in ein ungewohntes, weil ästhetisches Licht setzt. Herausgegeben von Dr. Rolf Kötterheinrich unter Mitwirkung von Britta Brüling und Sara Kazemi Forouz (Fotos) sowie Regina Kussmaul und Michael Weinreich.

WENN DIE WELT KOPF STEHT ...

VOM LEBEN IN DER JUGENDHILFE

​Eine explorative Studie zum subjektiven Erleben als Beitrag zur Gestaltung traumapädagogischer Interventionen in den stationären Hilfen zur Erziehung von Dr. Rolf Kötterheinrich und Dr. Swetlana Schatow-Gembel.

JUGENDLICHE MIT TRAUMATISCHEN ERFAHRUNGEN

Zum zehnjährigen Bestehen der meracon gGmbH ist im August 2018 unter der Herausgeberschaft von Hermann Schülke ein Kochbuch mit Lieblingsrezepten der Hauswirtschafte-rinnen in der meracon gGmbH erschienen. Eine Würdigung ihrer Arbeit, die oft über ihre eigentliche Tätigkeit hinausgeht. Mitgewirkt haben: Irene Bohlen, Marion Faustmann, Astrid Herse, Regina Krauledat, Havva Kurnaz und Christina Wiese. Die beeindruckenden Food-Fotos hat Sara Kezemi Forouz gemacht.

COOKING FOR KIDS

KOCHREZEPTE AUS DER JUGENDHILFE

Eine Sammlung von Willkommens-liedern und -texten als Beitrag zur Integration.

HALLO UND WILLKOMMEN -

LIEDER VON UND FÜR KIDS

Beliebt ist seit vielen Jahren der großformatige Jahreskalender der IFI Stiftung. Darin veröffentlichen wir Gemaltes und Gezeichnetes von jungen Menschen aus Einrichtungen der Tochtergesellschaften der IFI Stiftung sowie aus dem Bereich Schule im russischen Azovo. Ein farbenfroher Begleiter durch das Jahr.

BILDER DER KINDER - JAHRESKALENDER

Imagionationsübungen und Musik zur Traumastabilisierung für Kinder und Jugendliche. Gesprochen von Michaela Huber und Lutz Ulrich Besser; Musik: Wilko Bardehle und Florian Pietrusky.

TRAUMRIESEN -

AUDIO-CD

Eine Arbeitshilfe für pädagogische Interventionen in den Hilfen zur Erziehung von Rolf Kötterheinrich und Susanne Ketelhut.

STANDARDISIERTE INTERVENTIONSPLANUNG

Die Bi-Ba-Butzemann-CD ist ein Gemeinschaftsprojekt mehrerer im
Netzwerk früher Hilfen aktiver freier Träger. Sie wird im Rahmen des
Willkommensbesuchs bei allen Neugeborenen und deren Eltern in der
Stadt Wilhelmshaven verteilt und vorgestellt. 

Bi-Ba-Butzemann - Kinderlieder & Spiele zum Hören und Mitmachen

„Bunkerkinder“, "Obdach- und Heimatlose“ sind oft ihre Etiketten: Kinder und Jugendliche, die in Jugendhilfereinrichtungen leben und betreut werden. Dieser Film erlaubt einen vorurteilslosen Blick hinter die Kulissen, lässt Betroffene, Betreuer und Therapeuten zu Wort kommen.

Respektvoll, berührend – und ohne Lust an der Sensation.

Idee/Drehbuch: Rolf Kötterheinrich

Konzept/Redaktion/Drehbuch: Susanne Ketelhut

Technik/Schnitt: Samuel Hartmann

Der Film ist in der Geschäftsstelle ausleihbar.

 

NAHAUFNAHME -

DER IFI-FILM

​Jugendhilfe findet oft nur dann öffentliche Aufmerksamkeit, wenn Einzelfälle die Schlagzeilen dominieren. Dieses Buch von Rolf Kötterheinrich und Stefanie Voß (heute Albers) gewährt einer breiten Leserschaft Innenansichten, legt Hintergründe offen und erläutert Zusammenhänge. Nicht nur fachlich-sachlich, sondern auch anekdotenhaft. Manchmal erschüttern, oft ermutigend.

ANSICHTSSACHEN - ALLTAG IN DEN HILFEN ZUR ERZIEHUNG

Die Publikationen sind erhältlich im profero verlag oder über die IFI Stiftung.

Publikationen der IFI Stiftung

 

MEHR ALS NUR EIN FUSSBALLTURNIER

Beim jährlichen Fußballturnier der IFI Stiftung mit ihren Tochtergesellschaften - dem IFI-Cup - geht es natürlich um Fußball. Aber es geht bei diesem Event um mehr: um Erfolgserlebnissen und Erfahrungen der Zusammengehörigkeit, um Mannschaftsgeist und Identifikation. Mit einem Wort: Es geht um Jugendhilfe.

IFI-Cup