Line separator

UNSER WANDKALENDER.

Juni.jpg

AUSGABE 2023.

Der neue Kalender ist da …

… und er ist „irgendwie anders“ als die bisherigen.

Im Mittelpunkt stehen weiterhin die Bilder der Kinder und Jugendlichen. Die jungen Künstlerinnen und Künstler aus unseren Tochtergesellschaften haben sich wieder mit hohem Einsatz und großer Kreativität beteiligt. Darüber freuen wir uns sehr. Danke.

Neu im Kalender sind drei „Feature“-Blätter. Das sind bunte Seiten, die Bücher zum Thema Jugendhilfe vorstellen. Es geht um das große Ganze – aber auch um einzelne Perspektiven, Geschichten, Erlebnisse und Lebenswege in der Jugendhilfe.

So sind auf diesen Feature-Blättern jeweils ganz unterschiedliche Ausschnitte aus dieser bunten Vielfalt in drei Perspektiven zu erleben: von einer „Überlebensgeschichte“ über ein klares Statement zum „Trotzdem-Dranbleiben“ bis hin zum humoristischen Umgang mit dem Jugendhilfealltag.

Neu ist auch die Kalender-Redaktion, die sich die Frage stellte: Wie gelingt es, auf der einen Seite Bewährtes zu bewahren und dennoch „up to date“ zu sein? So haben wir unterschiedliche Perspektiven verbunden: Design, Journalismus, traditionelle Öffentlichkeitsarbeit und Social Media. Dies alles um die Idee herum, wie gewohnt die Bilder der Kinder und Jugendlichen vorzustellen und darüber hinaus die Welt zu zeigen, in der sie leben.

Die drei Feature-Blätter überraschen und laden zu weiterführenden Aktivitäten ein. Sei es, ganz retro, eine Postkarte zu verschicken, in der virtuellen Welt Podcasts zu lauschen oder „Crazy im Quadrat“ zu spielen.

Wir wünschen allen ein gelingendes und gesundes Jahr 2023!

Stefanie Albers, Sahar Darban, Lena Itjes, Jörg Spanjer und Rolf Kötterheinrich

Kalender 2023 Featureseite Mia.jpg

Alex Kern

IT-Profi

Hier kannst du dich und deinen beruflichen Werdegang vorstellen.