top of page
  • ifi-stiftung

SIP in neuem Look

Arbeitsbuch zur Standardisierten Interventionsplanung überarbeitet und neu erschienen

Gendersprachlich aktualisiert und optisch aufgefrischt - so präsentiert sich die überarbeitete Neuauflage des Arbeitsbuches "Standardisierte Interventionsplanung" (kurz: SIP) für pädagogische Interventionen in den Hilfen zur Erziehung, die jetzt erschienen ist. Geblieben und etwas überarbeitet ist auch der achtseitige Einleger, der hinten im Buch eingesteckt ist und zur Arbeit mit der SIP herausgenommen werden kann.


Seit seiner Ersterscheinung 2011 hat das Buch inhaltlich nichts an seiner Aktualität verloren. Mithilfe der SIP kann die gesamte Erziehungsplanung mit und für den/die Jugendliche/n strukturiert werden. Oft reicht dazu beginnend ein Gesprächstermin, an dessen Ende, ausgehend von den Verhaltensauffälligkeiten, ein „Fahrplan“ für die notwendigen pädagogischen Interventionen im Hinblick auf vereinbarte Ziele steht. Die SIP kann insofern schon bei der Aufnahme insbesondere in die stationären Formen der Hilfen zur Erziehung Berücksichtigung finden, denn das Instrumentarium dient schließlich dem Überblick und der Gestaltung von Perspektiven.


Das Buch ist zum Preis von 15,00 Euro im Buchhandel (ISBN 978-3-9812330-1-8), über den profero verlag (info@profero-verlag.de / www.profero-verlag.de) oder direkt über die IFI Stiftung erhältlich.


10 Ansichten

Comments


bottom of page